Honig-Verband e.V.

Rezepte mit Honig

Dorschfilet auf Waldhonig-Gemüse

Zutaten für 4 Personen:
75 g Beluga-Linsen
400 g Möhren
1 Stange Porree (Lauch; ca. 350 g)
1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
50 ml trockener Weißwein
75 ml Gemüsebrühe
ca. 2 EL Waldhonig
750 g Dorschfilet auf der Haut
Salz
ca. 2 EL Mehl
15 g Butterschmalz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss

 

Zubereitung:
Linsen über Nacht einweichen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Linsen abgießen. Butter in einer Panne erhitzen. Zwiebeln darin 1–2 Minuten andünsten, dann Möhren und Linsen zugeben. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nach ca. der Hälfte der Garzeit Porree und Honig zugeben.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke schneiden. Hautseite 1–2 mal einschneiden. Fisch mit Salz würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch zuerst auf der Hautseite 2–3 Minuten goldbraun braten. Fisch wenden und 1 weitere Minute braten.
Gemüse mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Gemüse und je 2 Stück Fisch auf Tellern anrichten und sofort servieren.

 

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten. Wartezeit ca. 12 Stunden. Pro Portion ca. 1420 kJ, 340 kcal. E 41 g, F 7 g, KH 26

Zum Vegrößern Bild anklicken!

Zum Vegrößern Bild anklicken!

Schließen Verschieben