Honig-Verband e.V.

Wellfood für den Geist ...

Nicht nur körperliche Aktivität, auch geistige Leistung fordert kontinuierlich große Mengen Energie vom Körper ein, insbesondere bei hoher Konzentration. Allein das Gehirn verbraucht am Tag 100-140g Traubenzucker. Sie kennen es vermutlich: Stress im Berufsalltag, keine Zeit zum Essen und die Konzentrationsfähigkeit leidet unter dem knurrenden Magen. Am besten hilft hier schnelle Energie, die rasch ins Blut übergeht und dem Gehirn sofort neue Kraft liefert. Eine sinnvolle Alternative zu fettreichen Süßigkeiten bietet Honig z.B. mit Reiswaffeln oder in einen leckeren fettarmen Naturjoghurt gerührt.