Honig-Verband e.V.

Herzhaftes mit Honig

Honig-Julienne-Gemüse zu Hähnchenfilet

 

Zutaten für 4 Personen:
4 Möhren
2 kleinere Stangen Porree (Lauch)
2 EL geschälte Sesamsaat
4 Hähnchenfilets (à ca. 180 g)
2 EL Öl
Salz
bunter Pfeffer
1 - 2 rote Chilischoten
3 - 4 TL Orangenblütenhonig + etwas zum Abschmecken
150 ml Gemüsebrühe

 

Zubereitung:
Möhren schälen und waschen. Porree putzen, waschen, längs halbieren. Porree und Möhren in feine Streifen schneiden. Sesam in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, herausnehmen.

 

Fleisch waschen und trocken tupfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin, evtl. portionsweise, von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 6–8 Minuten garen.

 

1 EL Öl zum Bratsatz vom Fleisch geben, erneut erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin unter Wenden 3–4 Minuten braten.

 

Chilischote waschen, trocken tupfen, an einer Seite aufschneiden, Kerne herauskratzen und Schote in Ringe schneiden. Chili, 3–4 TL Honig und Brühe zum Gemüse geben, 1–2 Minuten köcheln. Sesam unterheben, Gemüse mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden, mit Gemüse auf Tellern anrichten und evtl. mit etwas Pfeffer bestreuen. Dazu schmeckt Baguette-Brot.

 

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten.
Pro Portion ca. 1300 kJ, 310 kcal. E 43 g, F 10 g, KH 12 g

 

Zum Vegrößern Bild anklicken!